Weihnachtsfeier

Tourismus-Stammtisch: Dr. Bettina Bunge begeistert die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Blasewitz/Striesen

« zurück

Das vergangene Jahr hat Dresden und dem Freistaat reichlich mediale Aufmerksamkeit beschert. Rückblickend scheint es, als hätten sich vor allem die negativen Schlagzeilen in den Köpfen festgesetzt. Natürlich wird das der Situation vor Ort nicht gerecht – wie auch der Vortrag und die Diskussion zum Thema „Tourismus in Dresden: Stadtmarketing in schwierigen Zeiten“ beweisen sollte.

Gemeinsam mit Dr. Bettina Bunge, Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH, kamen die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Blasewitz/Striesen beim Stammtisch am 15. Februar 2017 ins Gespräch. In einem spannenden Vortrag erklärte Frau Dr. Bunge den über 25 Teilnehmern, wie sich die aktuelle Situation des Dresdner Tourismus darstellt, wie es tatsächlich um das Ansehen und das Image der Stadt in der Welt bestellt ist und was Stadtmarketing an dieser Stelle leisten kann.

Dabei vermittelte Frau Dr. Bunge einen Überblick zur Entwicklung der Übernachtungen, der Anzahl der Besucher aus In- und Ausland und zog unter anderem das Fazit, dass die Gästezufriedenheit in Sachsen durchgängig auf einem hohen Niveau liege. An diesem Abend wurde den Zuhörern klar, dass unsere Landeshauptstadt zwar mit Einbußen bei Übernachtungen in den vergangenen Monaten klarkommen muss, die Motivation des Teams um Frau Dr. Bunge ungebrochen hoch ist. Auch die Stammtischteilnehmer ließen sich gern von der positiven und zuversichtlichen Art der Referentin mitreißen.

Martin Modschiedler, Ortverbandsvorsitzender: „Es hat mich sehr gefreut, dass sich Frau Dr. Bunge die Zeit genommen hat, um uns einen Einblick in ihre Arbeit und ihre Strategie zum Stadtmarketing zu gewähren. Dresden und die Region haben eine Menge zu bieten!“