Infostand August

CDU-Blasewitz/Striesen startet mit World-Café-Format in das neue Jahr

« zurück

Mit dem traditionellen Dreikönigsstammtisch startete der CDU-Ortsverband Blasewitz/Striesen am 17. Januar in die Veranstaltungssaison 2018.

Unter dem Titel „Meine CDU Blasewitz/Striesen. Was wir gemeinsam erreichen wollen!“ waren die Mitglieder eingeladen, die Ortsverbandsarbeit aktiv mitzugestalten und inhaltliche Schwerpunkte zu definieren. Diskutiert wurde aber auch über die Frage, wie sich die öffentliche Wahrnehmung weiter verbessern lässt.

Nach der erfolgreichen Premiere 2017, kam auch diesmal wieder das „World-Café-Format“ zum Einsatz. Im Elbzimmer des SchillerGartens waren dazu drei Diskussionsstationen mit je einer konkreten Fragestellung eingerichtet. Auf großen Plakaten konnten die Mitglieder ihre Vorschläge zu lokalen Themen, neuen Veranstaltungsformaten und zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit notieren. Nach jeweils 15 Minuten folgte dann der Stationswechsel. So hatte jeder Teilnehmer Gelegenheit, zu allen drei Fragen Stellung beziehen.

In der anschließenden Auswertungsrunde zeigte sich, wie viele kreative Ideen in den einzelnen Gesprächsrunden zusammengetragen und diskutiert wurden. Sie bilden eine spannende Grundlage für die Ortsverbandsarbeit 2018.

Der Dreikönigsstammtisch des Ortsverbandes dient aber immer auch der Vorstellung und Begrüßung der Neu-Mitglieder. 2017 konnte die CDU Blasewitz/Striesen zwölf Eintritte und zwei Neuzugänge durch Ortsverbandswechsel verbuchen.

Der Ortsverbandsvorsitzende Martin Modschiedler dazu: „Ich freue mich über die positive Bilanz bei der Entwicklung unserer Mitgliederzahl. Für uns ist das Motivation und Ansporn zugleich, den Mix aus regelmäßigen Stammtischen, Infoständen und dem ein oder anderen Sonderformat beizubehalten. Mir liegt viel daran, unsere Mitglieder aktiv einzubinden. Eine gute Möglichkeit bietet da das World-Café.“