Stammtisch Mai

Kommunalpolitik praktisch: Vorbereitungstreffen zur Wahl der Stadtbezirksbeiräte

« zurück

Am 4. Dezember fand das traditionelle Treffen der Vorstandsmitglieder der CDU Blasewitz/Striesen mit den Blasewitzer Stadtbezirksbeiräten statt. Diesmal war auch der Vorstand des Ortsverbandes Gruna/Seidnitz eingeladen, um gemeinsam in den Austausch zu treten.

Im Mittelpunkt stand die Kommunalwahl am 26. Mai 2019, bei der nicht nur die Stadträte, sondern auch erstmals die Stadtbezirksbeiräte direkt gewählt werden. Der Dresdner Stadtrat hatte im Herbst die Hauptsatzung geändert: aus den Ortsbeiräten wurden nun Stadtbezirksbeiräte. Der Stadtbezirksbeirat ist ein Teilorgan der Landeshauptstadt Dresden und wird ein eigenes Budget in Höhe von derzeit 25 Euro pro Einwohner erhalten. Die CDU stellt derzeit sieben Stadtbezirksbeiräte in Blasewitz.

Martin Modschiedler dazu: „Gemeinsam mit den Kollegen vom CDU-Ortsverband Gruna/Seinditz haben wir ein engagiertes und motiviertes Kandidatenteam aufgestellt! Insgesamt werden über 20 Personen für den Wahlvorschlag der CDU in Blasewitz für den Stadtbezirksbeirat kandidieren. Als CDU wollen wir weiterhin die prägende politische Kraft in der Kommunalpolitik bleiben!“