Infostand August

Ortsverband Blasewitz/Striesen - Bürgersprechstunde

« zurück

Asyl konkret – Dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern in Dresden

Bürgersprechstunde mit Stadträtin Astrid Ihle am Montag (1. Februar 2016)

Die Dresdner Stadträtin Astrid Ihle (CDU) lädt zur monatlichen Bürgersprechstunde am Montag, den 1. Februar 2016, von 16.30 bis 18 Uhr in das Wahlkreisbüro von Martin Modschiedler auf der Bergmannstraße 7 ein.

Thema: Asyl konkret – Dezentrale Unterbringung Asylbewerbern in Dresden

Im Rahmen der aktuellen Flüchtlings- und Asyldebatte wird in der Stadt Dresden Wohnraum gesucht, um Asylbewerber und Menschen deren Asylantrag bewilligt wurde, möglichst dezentral unterzubringen, um eine schnelle Integration zu ermöglichen. Wer kann potentiellen Wohnraum zur Verfügung stellen? Wer hat Fragen zur dezentralen Unterbringung?

Alle Bürger, Anregungen zu diesen oder weiteren Themen für die Stadträtin haben, sind herzlich zur Bürgersprechstunde eingeladen. Astrid Ihle stellt übrigens selbst Wohnraum zur dezentralen Unterbringung zur Verfügung.

Kontakt:

Thomas Wesz: 0171-699 2099