Stammtisch März

Ortsverband Blasewitz/Striesen - Vernissage „Weg zur Deutschen Einheit“

« zurück

Vernissage zur Ausstellung „Der Weg zur Deutschen Einheit“ mit Vortrag von Dr. Joachim Klose

Am 28. September 2015 um 19 Uhr wird die Plakatausstellung „Der Weg zur Deutschen Einheit“ im Wahlkreisbüro Modschiedler in der Bergmannstraße 7 eröffnet. Die Ausstellungstexte sowie über 150 Fotos und Faksimiles beschreiben, wie die Friedliche Revolution in der DDR die Frage der deutschen Einheit unverhofft auf die Tagesordnung der deutschen und internationalen Politik setzte. Die Schau widmet sich dabei gleichermaßen der innerdeutschen Entwicklung wie den diplomatischen Verhandlungen, die den Weg zur Wiedervereinigung im Einvernehmen mit den europäischen Nachbarn sowie den USA ermöglichte.

Anlässlich der Vernissage wird Herrn Dr. Joachim Klose, der Landesbeauftragte der Konrad-Adenauer-Stiftung für Sachsen und Leiter des Politischen Bildungsforums Sachsen zum Thema: „Das helle und das dunkle Deutschland? Anmerkungen zum 25. Jahrestag der Deutschen Wiedervereinigung“ referieren.

Martin Modschiedler: „25 Jahre Deutsche Einheit sind trotz aller aktuellen Herausforderungen ein Grund zum Feiern. Zeigt doch nicht zuletzt dieses vergangene Vierteljahrhundert, dass wir in unserem Land auch große Aufgaben gut meistern können.“

Im Anschluss an den Vortrag gibt es einen kleinen Empfang. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Schülern des Landesmusikgymnasiums. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Dezember 2015 zu den Öffnungszeiten des Wahlkreisbüros (Di: 12 – 18 Uhr, Fr: 10 – 16 Uhr) und nach Absprache zu sehen.

Kontakt: Thomas Wesz: 0171-699 2099