Csm Web 76279007 Loschwitz Affa740F74

Stadtbezirksbeirat Loschwitz

Dresden-Loschwitz

Loschwitz ist ein Stadtteil im gleichnamigen Stadtbezirk von Dresden. Loschwitz ist einer der Dresdner Villenstadtteile entlang des rechten, nordöstlichen Ufers der Elbe. Angrenzende Stadtteile sind die Radeberger Vorstadt, der Weiße Hirsch, Bühlau, Rochwitz, Wachwitz sowie die Dresdner Heide. Auf der gegenüberliegenden Elbseite liegt Blasewitz, mit dem Loschwitz durch die Loschwitzer Brücke, das Blaue Wunder, verbunden ist. In Loschwitz befinden sich die Dresdner Bergbahnen, die noch heute als Verkehrsmittel dienen: die Schwebebahn als älteste Bergschwebebahn der Welt und die Standseilbahn, an deren Bergstation sich der Aussichtspunkt Luisenhof befindet.

Zugehörige Stadtteile

Das Stadtbezirksamt (bisher Ortsamt) Loschwitz ist zuständig für die Ortsteile Loschwitz, Weißer Hirsch, Rochwitz, Wachwitz, Niederpoyritz, Hosterwitz, Söbrigen, Oberpoyritz, Bühlau, Pillnitz und die Dresdner Heide. 20.630 Einwohner haben ihren Hauptwohnsitz in Loschwitz. Bei einer Fläche von 6880 Hektar entspricht dies einer Bevölkerungsdichte von 300 Einwohner pro Quadratkilometer.

Unsere Stadtbezirksbeiräte

15 Sbb Loschwitz Berndt Dietze 2 Bearbeitet Web 1024X683

Berndt Dietze

Dipl.-Ing. • evangelisch • Geschäftsführer Baywobau Baubetreuung GmbH • Vorstand BFW Landesverband Mitteldeutschland • seit der Wende Stadtbezirksrat

Als Mann des Bauens setze ich mich ein für den Erhalt und die Wiedergewinnung historischer Bauwerke (das Lahmann-Areal, der Königspark in der ehemaligen Heliosklinik und der Wiederaufbau des Dresdner Neumarktes sind gelungene Resultate dieses Wirkens), die Ausweisung von Bauland, die Erweiterung des Radwegnetzes (wichtig: Körnerweg mit Asphaltbelag!), die Sanierung der Nebenstraßen sowie den Erhalt der Lebenskultur am Elbhang mit seinen Vereinen und dem Elbhangfest.

117 Sbb Loschwitzralph Kuehn 1 Bearbeitet Web 1024X683

Ralph Kühn

46 Jahre • Dipl.-Betriebswirt (BA) • seit 1996 Dresdner • ehrenamtlich seit 2009 für Loschwitz tätig

"Zurück in die Stadtteile, da leben die Menschen"

Zusammen mit Ihnen, Vereinen, Gewerbetreibenden, Nachbarn, möchte ich Ihre Themen im Stadtbezirksbeirat einbringen und über unsere Stadträte voranbringen. Schulweg oder Fußweg, Parkplatz oder Haltestelle, Sportplatz oder Spielplatz, Verein oder Bürgerinitiative – das ist unser Umfeld und wir können es gemeinsam gestalten.

Helfried Reuter Hp

Dr. HELFRIED REUTER

Physiker • jetzt Rentner • seit 1950 in Dresden • Stadtrat 1990–2019

Von 1990 bis 2019 war ich im Dresdner Stadtrat in der CDUFraktion für die Bereiche Umwelt und Kommunalwirtschaft verantwortlich. Meine da gesammelten Erfahrungen möchte ich gern zum Wohle unser Bürgerinnen und Bürger in den Beirat einbringen, um unseren Stadtbezirk noch schöner und noch lebenswerter zu gestalten. Dabei liegt mir der Schutz der Dresdner Landschaft mit ihren einmaligen Naturräumen besonders am Herzen.

Was ist ein Stadtbezirksbeirat?

Der Stadtbezirksbeirat des jeweiligen Stadtbezirkes ist ein Teilorgan der Landeshauptstadt Dresden. Dieser entscheidet über die Angelegenheiten des Stadtbezirkes entsprechend Sächsischer Gemeindeordnung bzw. Hauptsatzung der Landeshauptstadt Dresden. Die Stadtbezirksbeiräte werden für fünf Jahre gewählt.

Wahlgebiet ist das Gebiet des jeweiligen Stadtbezirkes (Altstadt, Neustadt, Pieschen, Klotzsche, Loschwitz, Blasewitz, Leuben, Prohlis, Plauen, Cotta). Jeder Stadtbezirk bildet einen Wahlkreis. Die Anzahl der zu wählenden Stadtbezirksbeiräte wird durch die Hauptsatzung der Landeshauptstadt Dresden bestimmt.