Csm Web 164828166 Altstadt 394Fddf41B

Stadtbezirksbeirat Altstadt

Dresden-Altstadt

Zugehörige Stadtteile

Das Stadtbezirksamt Altstadt ist zuständig für die Stadtteile Innere Altstadt, Friedrichstadt, Johannstadt-Nord, Johannstadt-Süd, Pirnaische Vorstadt, Seevorstadt-Ost und Wilsdruffer Vorstadt/ Seevorstadt-West. Auf einer Fläche von 17 Quadratkilometern leben 57 958 Einwohner. Die zum Stadtbezirksamt Altstadt gehörenden Stadtteile umgeben den Kern der historischen Innenstadt. Der Stadtbezirksamtsbereich wird im Norden von der Elbe, im Osten von Blasewitz, im Süden von Plauen, im Osten von Prohlis und im Westen von Cotta begrenzt.

Unsere Stadtbezirksbeiräte

Unsere gewählten Vertreter in der Altstadt stehen Ihnen bei Anliegen jeglicher Art gerne zur Verfügung. Ihr direkter Draht zu unserem Team in der Altstadt: altstadt@stadtbezirksbeirat.de | 0351 - 85 18 85 85

080 0327 Lutz Hoffmann Sr Wk01 5 Web 1024X682

LUTZ HOFFMANN

210 Sbb Altstadt Norbert Waldhelm 2 Bearbeitet Web 1024X683

NORBERT WALDHEIM

97 Sbb Altstadt Anna Kahlisch 3 Bearbeitet Web 1024X682

Anna Kahlich

064 0313 Tobias Haendler Sr Wk01 8 Web 1024X683

Tobias Händler

Unsere Schwerpunkte

  1. Promenadenring gestalten: Wir werden uns weiterhin für den Ausbau des Promenadenrings mit Verweilqualität einsetzen, unter Berücksichtigung des Grünzugs (Mittelstreifen) entlang der St. Petersburger Straße, und punktuell im Ortsamtsgebiet das weitere Pflanzen von Bäumen fordern.
  2. Skateranlage erhalten: Die letzten Jahre hat sich das Skaterareal in der Lingnerstadt zu einem Anziehungspunkt für Familien entwickelt. Im Zuge des Aus- und Umbaus des Areals werden wir uns für den Erhalt und die Sanierung dieser Anlage stark machen und den Bau von sanitären Einrichtungen fordern. In der Johannstadt werden wir die Skater zudem beim Bau einer neuen Anlage unterstützen.
  3. Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) endlich bauen: Seit Jahren herrschen unhaltbare Zustände auf der Bayrischen Straße. Wir werden uns für den Bau an der westlichen Seite des Hauptbahnhofs einsetzen, damit die fehlenden Warte- und Sitzmöglichkeiten für Busreisende realisiert werden.
  4. Schulplätze sichern: Wir bekennen uns zum sportlichen Konzept der 10. Grundschule und werden uns für deren Erhalt einsetzen.
  5. Parkraumbewirtschaftung in der Johannstadt: In den letzten Jahren hat sich durch die Einführung von Anwohnerparken schon einiges verbessert. Nicht nur um die Uniklinik sehen wir aber weiterhin Bedarf für die Anwohner, eine zufriedenstellende Lösung zu schaffen. Neben dem im Bau befindlichen Parkhaus in der ehemaligen Gleisschleife darf auch ein zweites Parkhaus kein Tabu sein.
  6. Ordnung & Sauberkeit; Nebenstraßennetz: Wir werden uns für die nachhaltige Beseitigung von Schmierereien einsetzen und wollen mehr als bisher für die Sanierung der Fußwege und Nebenstraßen tun.
  7. Im Alter wohlfühlen: Wir treten dafür ein, dass sich die Rahmenbedingungen für das Leben der älteren Bürger verbessern. Hierzu gehören insbesondere die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum und die Schaffung von Begegnungsstätten.

Was ist ein Stadtbezirksbeirat?

Der Stadtbezirksbeirat des jeweiligen Stadtbezirkes ist ein Teilorgan der Landeshauptstadt Dresden. Dieser entscheidet über die Angelegenheiten des Stadtbezirkes entsprechend Sächsischer Gemeindeordnung bzw. Hauptsatzung der Landeshauptstadt Dresden. Die Stadtbezirksbeiräte werden für fünf Jahre gewählt.

Wahlgebiet ist das Gebiet des jeweiligen Stadtbezirkes (Altstadt, Neustadt, Pieschen, Klotzsche, Loschwitz, Blasewitz, Leuben, Prohlis, Plauen, Cotta). Jeder Stadtbezirk bildet einen Wahlkreis. Die Anzahl der zu wählenden Stadtbezirksbeiräte wird durch die Hauptsatzung der Landeshauptstadt Dresden bestimmt.