Herzlich Willkommen!

Nb5C3418

Liebe Dresdnerinnen und Dresdner,

herzlich Willkommen bei der CDU Dresden
. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen zu unseren politischen Zielen und unserer Struktur im Kreisverband mit den Ortsverbänden und unseren Vereinigungen. Sie finden Möglichkeiten, mitzumachen oder Wege, mit der CDU Dresden und unseren Mandatsträgern ins Gespräch zu kommen.

Dresden ist unsere Heimatstadt, die wir in ihrer Schönheit bewahren und deren Wandel wir behutsam gestalten wollen. Unsere Stadt braucht eine verlässliche Politik, die unsere Gesellschaft zusammenhält. Die Dresdner Union steht für Sicherheit und Weltoffenheit, aber auch für eine visionäre und dynamische Entwicklung Dresdens.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Dresden sicher, modern und attraktiv für alle gestalten, die am gesellschaftlichen Leben teilnehmen wollen - für Kinder, Schüler und Studenten, für Familien und Senioren. Wir freuen uns auf Ihre Meinung und Vorschläge und den Dialog mit Ihnen.

Ihr Dr. Markus Reichel,
CDU-Kreisvorsitzender Dresden

Meldungen

17.05.2021
Sr Wk06 1 Peter Krueger Web

Krüger nach Split in der Grünen-Fraktion: Schnell zurück zur Sachlichkeit!

Politischer Paukenschlag in Dresden zwischen Himmelfahrt und Pfingsten. Zwei Grünen-Stadträte haben mit ihrer Fraktion gebrochen. Die Kluft zwischen den beiden Abgeordneten und ihrer Fraktion hatte sich schon länger angedeutet. Was das für uns und die Ratsarbeit bedeutet, dazu unser Fraktionschef Peter Krüger:

17.05.2021
Veit

Böhm nach Sachsenbad-Entscheidung: in fünf Jahren neue Schwimmhalle für Pieschen

Das Sachsenbad kommt in private Hände. Der Stadtrat hat nach langer Debatte grünes Licht gegeben, das denkmalgeschützte Gebäude zu verkaufen. Warum das die vernünftigste Entscheidung war und wie es jetzt weitergeht, erklärt unser Stadtrat aus Pieschen Veit Böhm:

17.05.2021
Classroom 2787754 1920

Grundschulen im eingeschränkten Regelbetrieb

Ab Dienstag, 18. Mai, können alle Grundschulen in Dresden wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb gehen. Der Wechselunterricht an Grundschulen wird aufgehoben. Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 gesunken ist, gilt nicht mehr die Bundesnotbremse, sondern die Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen.

Termine

Die Union